Gedanke 39

Gedanke 39

0e1c1ebaaf9b7dd420bc584be6312da2-img

Calvi

Energie in Zärtlichkeit

Gedichte von Eichendorff, Rückert, Keller, Celan, Fried, Augustinus, Rilke und vor allem Georg Trakl — seine zärtliche, dunkle Literatur, die etwas Ruhiges, Zynisches, Suchendes hat — genauso Thomas Bernhard, oder in der Musik Hindemiths.
Bachs Musik aber spricht rund und frei von Liebe, als könnte ich mitschreiben, jeden Tag etwas anders, doch immer im Niedergehen die große Kraft, im Beugen die größte Spannung. Seine Musik ist eine Einladung zu Gott, zur Ewigkeit, zum Loslassen, Vertrauen, Glauben.

76be1832ad13193e27003255060646b9-img

U&D-Festival Würzburg
S p a m t r a p mail@dst.tux4web.de