piano_instruction_workshops

Workshops

Die Pianistin Ann-Helena Schlüter begann bereits als Jungstudentin in Nürnberg und Würzburg zu unterrichten, später als Studentin während ihres Studiums (Hochschule für Musik in Köln) an der Jazzhausschule Köln, der Volkshochschule Würzburg, anschließend an der Musikschule Klangwerk bei Koblenz. In Köln schloss sie ihr pädagogisches Studium an der der Hochschule für Musik ab. Während ihres Studiums in den USA unterrichtete sie an der Arizona State University School of Music und an der Performing Music School Scottsdale, zurück in Deutschland an der Musikschule in Schweinfurt, an der Universität Würzburg und an der Hochschule für Musik Würzburg.

Ihre Schüler wurden erste Preisträger bei Jugend musiziert Bayern und Talent Casting Shows im Raum Würzburg/ Schweinfurt, spielen sowohl solo als auch vierhändig und begleitend mit anderen Instrumenten. Ihre jüngste Schülerin ist drei Jahre alt. Ihre Schüler fahren teilweise von weit her zum Unterricht an. Sie treten bei Schülerkonzerten des Deutschen Tonkünstlerverbands DTKV im Luisengarten Würzburg auf. Improvisieren und Komponieren zu lehren (dazu gehört das Spielen von Harmonien, Songs, Musizieren in Gruppen) ist eine besondere Leidenschaft der Pianistin. Zur Improvisation und Spielen ohne Noten gibt sie Seminare und Kurse für Erwachsene und Kinder an der vhs und im In- und Ausland, für Anfänger und Musiker. Klassische Musik, zeitgenössische Musik, aber auch crossover, Filmmusik, Popmusik, siehe Lehrerliste Deutscher Tonkünstlerverband Bayern und Würzburg

Workshops

Gemeinsam Musik hören, Gruppenunterricht, neue Klänge ausprobieren mit anderen Instrumenten zusammen, am Lampenfieber vor dem Auftreten arbeiten — „Es ist des Lernens kein Ende". (Robert Schumann)


ef4507de0e48a28e05638660ef3b7e11-img62bf26b76e69d737a28a774da8fcfff5-img65d8675a0ab13e147738f5d52211e215-imgc78eaaa96b02a8f2b8eb4f0b360a5d35-img

Preisträger

•Valentin Schmid, 7 Jahre alt: 1. Preis, Jugend musiziert, Klavier solo
•Felix Weinberger, 4 Jahre alt: 1. Preis, Jugend musiziert, Klavier solo
•Laura Zeeb, 5 Jahre alt: 1. Preis, Jugend musiziert, Klavier solo
•Alina Keil, 5 Jahre alt: 1. Preis, Jugend musiziert, Klavier solo
•Lydia Schneller, 12 Jahre: 2. Preis, Jugend musiziert, Klavier solo
•Julia Schmid, 8 Jahre alt: 3. Preis, Jugend musiziert, Klavier solo
•Valentin und Julia Schmid, 7 und 8 Jahre alt: 2. Preis, Jugend musiziert, Klavier vierhändig
•Matthis-Fynn Schewe, 7 Jahre alt: 2. Preis, Jugend musiziert, Klavier solo
•Lorena Dereser, 12 Jahre alt: 2. Preis, Jugend musiziert, Klavier solo
•Sophie und Hannah Rauch, 5 Jahre alt, Preisträgerinnen Jugend musiziert, Klavier solo und vierhändig


Prominente Schüler:

•Martin Perscheid
•Ella Richter, Tochter des Malers Gerhard Richter



... Improvisieren will gelernt sein, das hat heute der Workshop mit der jungen gebürtigen Nürnberger Pianistin Ann-Helena Schlüter in der FeG in Velbert bewiesen. Denn dort ging es darum, Mut zum Improvisieren zu lernen, für die Entfaltung seiner eigenen musikalischen Phantasien. ‚Falsche Töne gibt es nicht', sagt sie, während in dem Kurs von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen das Klavier auf das Akkordeon und die Geige auf die Gitarre trifft ... Die Pianistin lässt die große Gruppe aufeinander hören, bis der Knoten platzt und es fließt ...

(Katharina Erschov, Westdeutsche Allgemeine Zeitung)

... Klavierunterricht schon für die Jüngsten ... Ann-Helena Schlüter unterrichtet an der Musikschule Schweinfurt Kinder ab drei Jahren. Ann-Helena selbst begann mit drei Jahren, Klavier zu spielen. Ihre Erfolge als Pianistin geben ihrem Konzept Recht. Die Musikschule bietet das neue Projekt an, Kinder früh zu fördern. Die Nachfrage und Resonanz waren riesig ...

(A.N., Schweinfurt)

... Überschäumende Spielfreude: Meisterklassenkonzert mit Ann-Helena Schlüter ... am Ende verließen die Zuhörer das Konzert mit dem Gefühl, dass sie mehr als ein Konzert miterlebt hatten. ... Die junge Pianistin spielte mit vorzüglicher Geschmeidigkeit ... sie transportierte Stimmung und bewies hier ihre wahre Meisterschaft ... mit überschäumenden, rasenden Läufen, die den gesamten Umfang des Flügels ausmaßen, ging es mit bewundernswerter Souveränität doch immer um Erzähltes ... ihre eigenen Kompositionen am Schluss sprachen für sich ... auch als Pädagogin sprach sie ihre jungen Schüler an, die sich anschliessend um sie drängten ...

(Erna Rauscher-Steves, SWT, Schweinfurt)

... Was kein Sturm mehr aufrütteln kann ... Klavierunterricht für die ganz Kleinen. Ann-Helena Schlüter hat bereits in den USA kleine Kinder unterrichtet ...

(Mathias Wiedemann, Schweinfurt)

... Hirtenflöte und Wurzelzwerg — die Kleinsten am Klavier in der Musikschule ... die Freude am Spiel stand im Vordergrund ... die beiden jüngsten Nachwuchspianisten der Klavierklasse von Ann-Helena Schlüter waren gerade mal drei Jahre alt. Der vierjährige Felix konnte sich gar nicht mehr vom Flügel trennen. Für die meisten war dieses Konzert der erste Auftritt, und es machte den Kleinen sichtlich Vergnügen ... voller Stolz verbeugten sie sich nach getaner Arbeit und versammelten sich zum Schluss noch einmal um den Flügel zum gemeinsamen Spiel mit ihrer Lehrerin Ann-Helena Schlüter ...

(MAR, Schweinfurt)







S p a m t r a p mail@dst.tux4web.de