piano_duo_schluter_duo

Schlüter Duo

Schlüter Duo

1. Prize Hamburg Steinway Competition

Presse-Auszüge

... . Das Schlüter Duo spielte bereits in Litauen und Frankeich ...

(Mainpost Würzburg/Gemünden)

bc486d9c682931f50117ba21ad204533-img 1657080c893a2b2d6fe3acd82897b527-img

... Orchestraler Höhepunkt des Abends war unumstritten die fantastischen Klangfarben, welche die beiden Pianistinnen Magdalena und Ann-Helena Schlüter ihren Flügeln entlockten beim „Le carnaval des animaux“ von Camille Saint-Saens — ganz feine, gläsern perlende Arpeggien, Anschlag voll innigem Schmerz ...
(Renate Freyeisen, Würzburg)

... Ann-Helena und Magdalena Schlüter machten aus Milhauds „Scaramouche“ drei rhythmisch würzig pointierte Effektstücke ...

(Otto Strodel, Mainpost)

... Bei den feurig gespielten Ungarischen Tänzen von Brahms bewiesen die beiden jungen Pianistinnen Ann-Helena und Magdalena Schlüter sicheres Gespür und technisches Geschick für Agogik und Dynamik, ergreifend und allein aus Musikalität heraus entstanden. Und es ist heute schon abzusehen: von diesen beiden jungen Preisträgerinnen wird man sicher noch manches hören.

(Schweinfurt, Augustinum)

... Mit Mozartes G-Dur Variationen, KV 521, erfreute das junge Schlüter-Duo durch Gestaltung und homogenes Spiel; delikat und temperamentvoll verzauberten Ann-Helena und Magdalena Schlüter mit einem außergewöhnlichen Konzert ...

(Alfred Eichhorn, Hersbruck)

... Mit den ungarischen Tänzen von Brahms für Klavier zu vier Händen saßen Magdalena und Ann-Helena Schlüter nun nach ihrem Solo-Spiel gemeinsam am Flügel. Hervorragend aufeinander eingespielt, wie es nur Schwestern sein können, meisterten sie Tempowechsel, Synkopen, dynamische Gegensätze wie aus einem Guss und brachten mit feuriger Zigeunermusik Stimmung in den Konzertsaal ...

(PP, Volksblatt, Würzburg)

... Das romantische Beiwerk aus Franz Liszts Don Juan-Fantasie schmuste spielerisch beim Schlüter Duo, ein Hörvergnügen nicht ohne den ironischen Hintergrund der Champagner-Arie ... der Clou aber Milhauds Scaramouche, von Ann-Helena und Magdalena Schlüter rhythmisch so locker zum Tanz animierten Spaß aufbereitet, dass man am liebsten getanzt hätte ... vollendet gespielt ...

(Paul-Georg Weber, Mainpost)

S p a m t r a p mail@dst.tux4web.de